GEBRATENE POULETBRUST

GEBRATENE POULETBRUST

Zutaten für 4 Personen

 

4Pouletbrüstchen à 200 g
4Knoblauchzehen
Olivenöl zum Braten
200 g gemischte Pilze, z. B. Morcheln, Shiitake, Röhrlinge
500 g junger Blattspinat
1 ELButter
400 g Tagliatelle

SAUCE

4 dlGeflügelfond
2 ELsüsse Sojasauce
2 ELDoppelrahm
Salz
Pfeffer aus der Mühle

Für die Sauce Geflügelfond und Sojasauce auf die Hälfte einkochen. Doppelrahm dazugeben. Aufkochen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Warm stellen.

 Ofen auf 180 °C vorheizen. Poulet mit Küchenpapier trocken tupfen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Mit ungeschälten Knoblauchzehen in einer ofenfesten Pfanne im Olivenöl beidseitig anbraten. Pfanne auf den Rost in die Ofenmitte stellen. Poulet 10–15 Minuten braten. Geflügel und Knoblauch herausheben und auf einem Teller im ausgeschalteten Ofen bei geöffneter Tür 5 Minuten ruhen lassen. Die Bratpfanne nicht abwaschen, sie wird später wieder verwendet.

Pilze putzen. Spinat in Butter bei mittlerer Hitze dünsten, bis er zusammenfällt. Pilze im Bratsatz der Pouletbrüstchen 2–3 Minuten braten. Beides mit Salz und Pfeffer würzen. Tagliatelle in reichlich Salzwasser al dente kochen. Abgiessen. Tropfnass mit Hilfe einer Fleischgabel aufdrehen und auf vorgewärmte Teller geben. Spinat daneben anrichten. Pouletbrüstchen auf den Spinat legen. Pilze darüber geben. Tagliatelle mit Knoblauch garnieren. Sauce mit dem Pürierstab aufschäumen und darüber giessen.

 

NÄHRWERTE

1 Portion enthält

Kalorien:730 kcal Eiweiss:62 g
Fett:14 g Kohlenhydrate:87 g