Sprache  D  |  F  |  E
Hintergrund

06.10.2017

Die Ernte 2017

Was erwartet uns? Wo führt uns die Ernte 2017 hin

Was für Spuren wird die 17er Ernte in der Weingeschichte hinterlassen? Die Qualität stimmt, da freuen wir uns drauf. Die Menge? Die wird sehr knapp. So über den Daumen gepeilt, müssen wir mit einer Traubenmenge, die bei rund 40% einer normalen Ernte liegt über die Runden kommen. 

Es hat noch etwas Lager vom 16er, der hilft uns noch bis ins 2018. Und dann hoffen wir, dass der Jahrgang 2018 gut wird. Guter Austrieb, erfolgreich verlaufene Blütezeit, eine Qualitätsernte mit guter Qualität und Menge.

Dann kommen wir ein bisschen früher mit dem 18er raus... und wir könnten die kleine Menge der 17er-Ernte ein bisschen beeinflussen...

Beinahe Zeit in den Winterschlaf zu gehen.... 

 

 


Albert Mathier & Fils Sa
Bahnhofstrasse 3
Postfach 16 | 3970 Salgesch
Tel 027 455 14 19
Fax 027 456 36 07
info@mathier.ch
Newsletter Anmeldung: