Die Wimden 2019

Die ersten geernteten Trauben haben ihren Weg zur Weinwerdung angetreten. Der Traubenproduzent schaut zufrieden auf seine Arbeit zurück und erfreut sich an den schönen Trauben der 19er Ernte. Die Traubensäfte geben sich der Transformation zum Wein hin. Die Gärung hat begonnen, die Luft im Weindorf Salgesch verändert sich. Frischfruchtige Traubendüfte vermischen sich mit den leicht alkoholischen Düften der Gärung. Nebst dem, dass die Erntezeit die schönste Jahreszeit ist, kommt mit diesem Duft ein sensorisches Erlebnis hinzu. Diese neue olfaktorische, beinahe bewusstseinserweiternde Dimension lässt uns erahnen, in was für eine schöne Welt uns die enstehenden Weine begleiten werden. Wunderschöne Momente.Zum 91. Mal startet ein neuer Zyklus in unserem Weinkeller. Freude! Vive le vin et l’amitié.

2 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.