Das Restaurant Lorem Impsum empfiehlt:

Hirschragout mir Rotweinsoss.

Zutaten

800 g Hirschfleisch ohne Knochen
½ TL Pfeffer
2 EL Mehl
4 EL Öl
150 g Zwiebeln, gewürfelt
0,38 Liter Rotwein
2 Nelken
1 Lorbeerblatt
6 Pfeffer Körner
150 g Crème fraîche
1 TL Paprikapulver, edelsüß
Salz und Pfeffer

Zubereitung

  1. Fleisch 3 cm groß würfeln, in Pfeffer und Mehl wenden.
  2. Öl stark erhitzen, Fleischwürfel ringsum braun anbraten. Zwiebeln kurz mit anbraten. Den Rotwein und die Gewürze dazugeben.
  3. Ragout zugedeckt über schwacher Hitze 40-120 Minuten schmoren, bis das Fleisch weich geworden ist. Fleisch mit einer Gabel herausnehmen, die Soße durch ein Sieb drücken.
  4. Mit Crème fraîche und Paprika aufkochen, mit Salz und Pfeffer abschmecken. Fleisch in der Soße erhitzen, nicht kochen.
  5. Bis zum Servieren noch 5 Minuten ziehen lassen.

    Als hervorragender Essensbegleiter empfiehlt sich unser Pinot noir „Rhoneblut“. Das Gericht wird in Kombination mit diesem Wein zu einem unvergesslichen Geschmackserlebnis.