Lammracks mit Salzkartoffeln.

Zutaten

4 Knoblauchzehen
80 g getrocknete, in Öl eingelegte Tomaten, abgetropft
3 TL Senf mit Balsamico
1 EL Pfeffer aus der Mühle
4 Lammracks à ca. 180 g
1.4 kg Salz
2 Eiweiss
800 g kleine fest kochende Kartoffeln
1 EL Olivenöl
3 dl klare Bratensauce

Zubereitung

  1. Knoblauch zerdrücken. Tomaten in Streifen schneiden. Beides mit Senf und wenig Pfeffer mischen. Racks damit einreiben. Ca. 2 Stunden zugedeckt im Kühlschrank marinieren.
  2. Backofen auf 180 °C vorheizen. Salz, und Eiweiss und restlichen Pfeffer mischen. Die Hälfte davon 2 cm hoch in eine ofenfeste Form füllen. Kartoffeln darauf verteilen. Restliche Eiweiss-Salz-Mischung darauf geben, bis alles zugedeckt ist. Im Ofen ca. 45 Minuten backen.
  3. Marinade von den Racks abstreifen, beiseitestellen. 20 Minuten vor Ende der Garzeit der Kartoffeln Fleisch salzen, im Öl rundum 5 Minuten anbraten. Auf ein Blech legen. Fleisch in den Ofen schieben und ca. 15 Minuten braten (Kerntemperatur 60 °C = rosa). Bratsatz mit Bratensauce ablöschen. Beiseitegestellte Marinade dazugeben, Sauce einige Minuten köcheln lassen. Mit Salz abschmecken.
  4. Lammracks aus dem Ofen nehmen und für ca. 5 Minuten in Alufolie packen. Inzwischen Salzkruste aufbrechen, Kartoffeln vorsichtig herausheben. Salzresten abpinseln. Kartoffeln und Racks anrichten. Fleisch mit Sauce begiessen.

Unsere Weinempfehlung.

  • Cornalin

    CHF 25.00
  • Forestier® (Bio, Demeter)

    CHF 22.00