Niiws us um Hüüs, Mitteilung 4 in der Corona Zeitrechnung

Yeah, nun ist doch nicht alles den Bach runter gegangen. Fadri ist mit seiner Familie auf dem Heimweg. Er ist in der Zwischenzeit zu Hause angekommen und muss in die Quarantäne. Es ist mir ein grosser Stein vom Herzen gefallen. Welcome back, liebe Downunder-People. Hoffe, ihr habt diesen Aussies gezeigt, wir man richtigen Wein macht.

Flaschen gibt es auch genug. Vetropack hat gerade unsere Jahresproduktion in St.Prex (VD) fertig gestellt. Ja, unsere Flasche wird in der Schweiz hergestellt.

Unser Naturzapfen ist auch da und die Etiketten stehen bereit: Leute, ran an den Wein, rsp. zuerst an die Fässer, dann an die Flaschen und dann zu Ihnen, santé.

Thomas legt einen Teil des Rebberges Chumme neu an, es ist der Rebberg in den Chumme zu Leuk. Wenn ihr von Susten nach Leuk fährt, seht ihr einen wunderschönen Rebberg zu eurer Linken, mit einer Aussicht, wie sie schöner nur in Salgesch ist. Dort wird ein Teil unseres Cornalins angebaut. In den letzten Jahren konnten wir diesen Rebberg kontinuierlich erweitern und mit Cornalin bepflanzen.

Und, der Weinabsatz ist noch nicht tot. Ein herzliches Dankeschön den edlen Bestellenden, möge unser Wein sie beglücken und beflügeln (und gesund halten).

Leute, trinkt Wein. Es hilft Ihnen und unserer Liquidität.

Also, trotz allem Lichtblicke am Horizont.

Bis bald.

Amédée

Amédée Mathier

Amédée Mathier

Inhaber

Mit gutem Beispiel vorangehen. #stayhome #drinkswisswine